Simon Schmid, M.Sc.

E-Mail:

sim.schmid(at)tum.de

Tel:

089 / 289-55153

   

Zur Person:

 

Studium:

Ingenieurwissenschaften // Universität Salzburg & TU München

Abschluss: Bachelor of Science (2016)

Maschinenwesen // TU München

Abschluss: Master of Science (2020)

Studierendenpreis der Deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung, DGZfP (2020) für die Masterarbeit „Development of a New Approach for Evaluating Process Stability of the Laser Powder Bed Fusion Process with Deep Learning“

seit Mai 2020 Mitarbeiter im cbm

   

Lehre

Assistent in der Lehre des Fachgebietes Zerstörungsfreie Prüfung

 

Forschungsschwerpunkte

  • Anwendung von KI Methoden in der zerstörungsfreien Prüfung

  • Additive Fertigung

 

Veröffentlichungen

Rosenkranz C, Schmid S, Lutter-Günther M, Seidel C, Reinhart G. (2018). Investigation of the correlation between signal characterstics of photodiode-based melt pool monitoring and part quality in laser-based powder bed fusion of AlSi10Mg, Metal Additive Manufacturing Conference - MAMC 2018, Wien.